Dienstag, 27. Mai 2014

Nach dem Event ist vor dem Event!

 Vor zwei Wochen haben wir ja bei besagter Modenschau beim Hörsteler Frühjahrsmarkt mit unseren selbstgenähten Kindersachen teilgenommen.

Hier erst einmal die Bilder der hauseigenen Models!



Tjark und Linus tragen Xater, oben mit Kapuze, unten abgewandelt mit einer Knopfleiste!

 Femke trägt Carlotta (Rock), Bandito (Jacke), T-shirt (Fanö) und 
eine Leggings (Schnitt Ottobre)!



Am Sonntag hatte Tjark Erstkommunion - 
in der Nacht davor habe ich dann noch diese Tischdecken und die passenden Kissen genäht! 
Die Nachtschicht hat sich gelohnt! 
Die Stoffe liegen 2,80 m breit und eignen sich daher hervorragend für Tischdecken!
So konnten wir bei tollem Wetter den ganzen Nachmittag draussen sitzen und unsere uralt Gartenmöbel gefielen mir gleich fiel besser!
 


Zugegebenermaßen ist mein Outfit auch sehr kurzfristig entstanden, ich wollte eigentlich ja von Anfang an einen Rock aus dem Stoff nähen!
Für die Gewerbeschau hatte ich mir einen anderen Rock genäht, den ich wegen des Wetters gar nicht an hatte. Tja, da dachte ich egal, dann ziehe ich halt den an. 
Donnerstagabend habe ich dann das Outfit ausprobiert und na ja, so ganz glücklich war ich dann doch nicht! Lange Rede kurzer Sinn, ich habe Freitag dann doch noch den ursprünglich geplanten Rock genäht (Schnitt Amy von farbenmix, Stoff von Hilco, 2 m haben wir noch)!
Ich habe mich sehr wohl gefühlt in meinem Outfit!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen